Industriekaufmann/-frau

Während Deiner Ausbildung als Industriekaufmann/-frau wirst Du kaufmännische Aufgaben in den Bereichen Einkauf, Vertrieb, Rechnungswesen oder
Personalwesen übernehmen. Dort wirst Du Tätigkeiten wie Bestellungen schreiben, Kundengespräche führen, Aufträge
bearbeiten, Personaldaten verwalten und noch vieles mehr übernehmen.

Was lernst Du in der Ausbildung?

  • Anfertigen von Kundenaufträgen im Vertrieb
  • Buchen von Rechnungen in der Rechnungsprüfung
  • Erstellung von Bestellungen im Einkauf
  • Bearbeitung von Bewerbungen in der Aus- und Weiterbildung
  • Bearbeitung von Anträgen (z.B. Bildungsurlaub) im Personalservice

Was kommt dazu?

  • Office-Seminare zu Beginn der Ausbildung
  • Teilnahme an Erste-Hilfe Kursen sowie am Arbeitssicherheitsseminar
  • Intensive Prüfungsvorbereitung
  • Möglichkeit zur Teilnahme an einem Auslandsaufenthalt
  • Tarifvertragsbindung

Worauf kommt es an?

  • Interesse an wirtschaftlichen Themen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Gutes Ausdrucksvermögen
  • EDV-Grundkenntnisse (Microsoft-Office)

Was erwartet Dich nach der Ausbildung?

Nach Deiner Ausbildung wirst Du kaufmännische Aufgaben in verschiedenen Bereichen, z.B. im Einkauf, Vertrieb oder Personalwesen übernehmen.

Im Einkauf wirst Du Bestellungen anlegen, Preisanfragen bei Lieferanten stellen und Verhandlungsgespräche führen. Zu den Aufgaben im Vertrieb gehören das Anlegen von Kundenaufträgen, die Bearbeitung von Kundenanfragen sowie das Führen von Verkaufsgesprächen. Zu den Aufgaben im Personalwesen gehören die Bearbeitung von Bewerbungen, die Ausarbeitung eines Schichtplans, das Erstellen von Arbeitszeugnissen sowie die Lohn- und Gehaltsabrechnung.

Neben den bereits genannten Bereichen werden Industriekaufleute bei der GMH in der Logistik, im Versand, in der Aus- und Weiterbildung, im Marketing oder im Rechnungswesen/Controlling eingesetzt.

Organisation und Vergütung

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Berufsschule: Berufsbildende Schulen am Schölerberg in Osnabrück (Blockunterricht)

Ausbildungsvergütung:

Jahr Vergütung
1. Ausbildungsjahr         892 €
2. Ausbildungsjahr        914 €
3. Ausbildungsjahr    956 €
4. Ausbildungsjahr     1.009 €

Zusätzliche Leistungen: 

Gewinnbeteiligung & Weihnachtsgeld, Kostenübernahme Schulbücher, Diverse Seminare und Lehrgänge, Intensive Prüfungsvorbereitung, betriebliches Gesundheitsmanagement, Ausbildungsplatz mit dem Bus erreichbar