Gemeinsamer Start in einen neuen Lebensabschnitt

22 junge Menschen beginnen Ausbildung bei der Georgsmarienhütte GmbH

Georgsmarienhütte, 01. August 2018. Insgesamt 22 junge Menschen sind heute bei der Georgsmarienhütte GmbH in einen neuen Lebensabschnitt gestartet: 2 junge Frauen und 20 junge Männer haben nun im Stahlwerk ihre Ausbildung begonnen und werden an Werkbank und Schulbank ihren neuen Beruf erlernen: Industriemechaniker Produktionstechnik, Industriemechaniker Instandhaltung, Verfahrenstechnologe, Zerspanungsmechaniker Drehmaschinensysteme, Elektroniker, Werkstoffprüfer, Industriekauffrau oder Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung.

„Qualifikation, Erfahrung und Ideenreichtum sichern den Erfolg der Georgsmarienhütte. Um die nötigen Voraussetzungen zu schaffen, machen wir uns seit vielen Jahren für gute Berufsausbildung, qualifizierte Weiterbildung und intensive Nachwuchsförderung stark – damit junge Menschen Entwicklungschancen und Zukunftsperspektiven haben“, erklärt Felix Osterheider, Geschäftsführer Personal und Arbeitsdirektor der Georgsmarienhütte GmbH. Ausbildung sei eine gute Investition in zukünftige Mitarbeiter und für ein zukunftsorientiertes Unternehmen unverzichtbar, ist sich der Arbeitsdirektor sicher: „Die hohen Anforderungen unserer Kunden hinsichtlich Qualität und Service werden wir nur mit gut ausgebildeten und motivierten Mitarbeitern erfüllen.“

Ansprechpartner

GMH Gruppe, Georgsmarienhuette, Marcus Wolf

Marcus Wolf

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Georgsmarienhütte GmbH